ART&PASTE

01/02 – 30/04/2014

 

Ein Forschungsprojekt zu Kunst und Nachhaltigkeit in der Stadtentwicklung

Ausgehend von der Beobachtung, dass an die Kunstpraxis und -förderung in den letzten Jahren immer häufiger der Anspruch gestellt wird, nachhaltig zu wirken, untersuchte das Forschungsprojekt art&paste die verschiedenen Dimensionen dieses Anspruchs.

Kunstwerke, die sich zwischen installativer und performativer Kunst sowie Stadtforschung bewegen, bilden zunehmend eine entscheidende Schnittstelle zu gestaltenden Positionen der Stadtentwicklung. Sie finden vermehrt außerhalb der etablierten Kunsträume wie Museen, Galerien und Theatern statt, intervenieren in öffentliche Räume und agieren an den Übergängen von sozialer Praxis, gebauter Umwelt und planerischer Konzeptionen. art&paste untersuchte gegenwärtige Entwicklungen dieser künstlerischen und kuratorischen Arbeit – und fragte nach Aspekten der Nachhaltigkeit in der Kunst.


Projektzeitraum: Februar 2013 bis April 2014


Projektauftakt 2013

Informationen zum Start des Forschungsprojekts art&paste finden Sie hier.

 

Termine

In unserem Kalender finden Sie aktuelle Termine dieses Projekts und archivierte Termine.