Kunststiftung NRW

Die Kunststiftung NRW will das Besondere fördern und damit zu mehr Wagnis und Qualität in Kunst und Kultur herausfordern. Die Stiftung ist am 12. September 1989 von der Landesregierung Nordrhein-Westfalen errichtet worden und hat im Frühjahr 1990 ihre Arbeit aufgenommen. Sie wurde als Stiftung des bürgerlichen (privaten) Rechts gegründet, Sitz der Stiftung ist die Landeshauptstadt Düsseldorf. Organe der Stiftung sind der Vorstand und das Kuratorium.

Aufgaben der Kunststiftung sind: Förderung und Mitwirkung bei herausragenden Vorhaben der Präsentation und Dokumentation von Kunst und Kultur in Nordrhein-Westfalen. Förderung des Erwerbs und der Sicherung von Kunstgegenständen und Kulturgütern mit herausragender Bedeutung für Nordrhein-Westfalen. Förderung des besonders begabten künstlerischen Nachwuchses. Förderung des internationalen Kultur- und Künstleraustausches

Logo Kunststiftung NRW