LIGNA

Die Gruppe LIGNA besteht aus den Medien- und Performancekünstlern Ole Frahm, Michael Hüners und Torsten Michaelsen. Sie arbeiten u.a. im Freien Sender Kombinat (FSK), einem nichtkommerziellen Hamburger Radiosender. Ihre regelmäßige Sendung Lignas Music Box ist ein Wunschkonzert, bei dem die Hörer im Studio anrufen und ihre Wunschmusik selbst über das Telefon einspielen können. LIGNA begreift sein Publikum als zerstreutes Kollektiv von Produzenten. "Wir haben 2002 als Modell für LIGNA das Radioballett entwickelt: Über Kopfhörer empfangen Radiohörerinnen und -hörer eine Choreographie der verbotenen und ausgeschlossenen Gesten an einem vormals öffentlichen, inzwischen privatisierten Ort."

 

ligna.blogspot.de