knowbotiq research

knowbotic research experimentiert in langfristigen Projekten mit Themen wie Öffentlichkeit, Urbanität und der Medialität von Wissen. Konzentrierten sich die früheren Arbeiten der Künstlergruppe auf medien- und netzspezifische Fragen, bringen sie in ihren jüngeren Arbeiten, den Testfällen, verstärkt singuläre Momente der Übersetzung in Real-Räumen hervor. knowbotiq arbeitet aktuell an der Performanz von Music Halls, Aufnahme-Studios, semifiktiven Autorennen, Webcam-Bühnen – politische Landschaften, in denen eine Kultur des allzu Augenfälligen in ein zuwiderlaufendes Entziehen ins Verdeckte und Nichtwissbare transformiert wird. In Wechselwirkung mit „zufälligen“ Teilnehmerinnen und Beobachterinnen werden ein unmerkliches Abfallen, temporäre Formen des Verlassens und Erfindens innerhalb bestehender sozialer, kultureller und technologischer Protokolle, Regelwerke und Ordnungssysteme des Wissens initiiert.

krcf.org