Jun Yang

Jun Yang (* 1975 in Qingtian/China) studierte an der Gerrit Rietveld Akademie in Amsterdam und der Akademie der Bildenden Künste in Wien. Seine Arbeiten bewegen sich im Spannungsfeld zwischen Fotografie, Video, Installation sowie Performance und drehen sich um den Themenkreis kultureller Zugehörigkeit und des Andersseins in einem spezifischen gesellschaftlichen Kontext.
Jun Yang lebt in Yokohama, Taipei und Wien.