Daniel Kötter

Daniel Kötter übernimmt die Rolle des Regisseurs, Filmemachers, Forschers und Komponisten, um die Bedingungen der Möglichkeit des Kunstsystems, seiner Öffentlichkeit und seiner Akteure zu untersuchen. Es geht ihm um das Verständnis der Rolle von Bildern, Institutionen und der künstlerischen Praxis im allgemeinen. Seine Arbeit besteht in einer kontinuierlichen Untersuchung der Formen der Wahrnehmung sowie der Grenzen der genre-spezifischen Erzähl- und Seh-Gewohnheiten in Theater, Kino und Museum.
 
danielkoetter.de