Balz Isler

Der Performance-Künstler und Musiker Balz Isler (*1982) studierte an der Hochschule für Bildende Künste Hamburg und diplomierte 2011 mit Auszeichnung. Isler wurde mit dem Stipendium zur Förderung des künstlerischen und wissenschaftlichen Nachwuchses der Freien und Hansestadt Hamburg ausgezeichnet und wurde der vierzehnte Stipendiat bei Junge Kunst in Essen am Kunsthaus Essen. Seine Arbeit bewegt sich zwischen der Komposition von Klang und Raum, Installationen und Performances, in denen er sich mit der heutigen Clip- und Dokumentarkultur beschäftigt. Er sammelt, überlagert, ordnet neu und knüpft neue Zusammenhänge.

balzisler.org/

Projekte