ASALTO

Seit 2005 bildet das Festival ASALTO ("Angriff") in Zaragoza eine Plattform für urbane Kunstform. Dabei entwickeln und realisieren internationale urbane Künstler und Kolektive ihre Arbeiten vor Ort und für den Ort. So entsteht eine umfassende Auseinandersetzung sowohl aus urbanistischer wie auch aus solzialer Perspektive mit der Stadt, die Jahr für Jahr Künstler wie auch Bürger und Touristen in ihren Bann zieht und mit avantgardistischen, meist auch partizipativen Arbeiten die Straßen der Altstadt von Zaragoza flutet.

schauspielhausbochum.de/spielp...