72 Hour Urban Action

Kerem Halbrecht, Gilly Krjevsky und Zahi Asa sind 72 Hour Urban Action (72 HUA), der erste Echtzeit-Architektur-Wettbewerb, in dem zehn internationale Teams an drei Tagen und Nächten Projekte im öffentlichen Raum realisieren. Der erste 72 Hour Urbane Action-Wettbewerb fand 2010 im Rahmen der Bat-Yam Biennale of Landscape Urbanism statt. Die Macher eröffnen mit dem Wettbewerb Raum für Experimente im öffentlichen Raum, die alternative Handelnde in den kreativen Prozess der Stadtentwicklung einbinden und die Lücke zwischen Planung und tatsächlichem Bau überbrücken. 72 HUA findet weltweit in wechselnden Städten statt.

72hoururbanaction.com/...