Günther Uecker
Skulptur

Lee Ufan

Lee Ufans (*1936) Werk gründet auf einer intensiven Auseinandersetzung mit ostasiatischer und europäischer Philosophie. In Ufans Arbeiten begegnen Ansätze der amerikanischen Minimal Art traditionellen asiatischen Raum- und Landschaftskonzepten. 2011 war eine große Retrospektive von Ufans Werk im Solomon R. Guggenheim Museum zu sehen. Ufan ist Gastprofessor an der École Nationale Supérieure des Beaux-Arts in Paris. Er ist Träger zahlreicher Preise, u.a. des Praemium Imperiale. 2010 eröffnete das Lee Ufan Museum auf Naoshima in einem Gebäude von Tadao Ando.

ganzjährig
Galerie m Bochum
Situation Kunst Bochum