DAS DETROIT-PROJEKT: Opelation

Mittwoch, 02. Juli bis Freitag, 04. Juli
in den Kalender eintragen

Wenn Opel seine Bochumer Werkshallen schließt, bleibt eine große Menge Material zurück. Was geschieht mit den verbleibenden Materialressourcen? Das Stuttgarter Architekturkollektiv Studio umschichten stellt sich dieser Frage. Wie können sie die Ressourcen nutzen, um den Menschen in Bochum ein Stück Glück zu verschaffen? Studio umschichten will das verbleibende Material in Alltagsgegenstände transformieren und den Bochumern zur eigenen Nutzung zurückgeben. In der Eve-Bar im Schauspielhaus Bochum wird ein Showroom eingerichtet. Dort können sich Besucher und Interessierte die Transformation und die neuen Objekte anschauen. Dabei können Gegenstände entstehen wie Dächer für Kleingarten-Hütten, Balkonverkleidungen für Hochhäuser oder Carports für Einfamilienhäuser. Das Zurückführen des Materials soll die Bewohner dazu anregen eigenständig zu handeln. Somit unterwandert Studio umschichten die Krise, und sorgt – wenn auch im Kleinen – für das Wohl einzelner Menschen.

Das Kollektiv erklärt seine Vorgehensweise: „Dinge, die für die Ewigkeit geplant werden, unterliegen dem Krampf des Perfektionismus und bremsen ein akutes Handeln. Dies führt zu mangelnden Erfolgserlebnissen, mangelnden Glücksgefühlen und manchmal auch zu Traurigkeit in einer Stadt. Wir bedienen uns der temporären Architektur und lassen geheime Wünsche sofort realer Ausnahmezustand werden. Unsere baulichen Interventionen stellen einen Aufschrei an Bedarf, Idee oder Leidenschaft dar. Wir materialisieren eine bestimmte Theorie, ein Problem, eine Gegebenheit oder eine Konstellation von Mensch, Maschine und Material. Die Projekte bilden stets das Korsett von Zwängen, Bedingungen und Umständen, in denen wir entstehen, ab. Wir forschen hart am Limit von Angst und Liebe im urbanen Raum.“

Die Eve-Bar wird während des DETROIT-PROJEKTS zum Showroom der Opelation.

1. Juli 2014, 18 Uhr: Richtfest
2.-4. Juli 2014: Die Laube ist tagsüber öffentlich zugänglich
4. Juli 2014, ab 12 Uhr: Grillen und geselliges Beisammensein

Kleingartenverein Essener Straße, Essener Straße 81, 44793 Bochum