DAS DETROIT-PROJEKT: Mein Bochum - Unsere Zukunft

Mittwoch, 04. Juni
in den Kalender eintragen

Fotoausstellung von Bochumer Bürgerinnen und Bürgern

 

DAS DETROIT-PROJEKT will Bochumer Bürgerinnen und Bürger aktiv in das Kunstprojekt einbeziehen. Unter dem Motto „Mein Bochum – unsere Zukunft“ wurden seit Anfang des Jahres im Rahmen einer Mitmachaktion des Festivals Fotos gesammelt, die zeigen, wo Bochums Zukunft sichtbar wird. Auf Vorgaben jeglicher Art wurde mit Absicht verzichtet – zum Glück, denn die Vielfalt der Fotos ist überwältigend. Aus über 250 Einsendungen hat eine Jury bestehend aus Vertretern des Schauspielhauses Bochum, von Urbane Künste Ruhr, dem Fotografen Martin Steffen und dem Direktor des Kunstmuseums Bochum Hans-Günter Golinski schließlich 25 Bilder ausgewählt. Diese sind nun auf Großplakatflächen in der Bochumer Innenstadt zu sehen. Es ist die vielleicht größte Fotoausstellung im öffentlichen Raum, die es in Bochum bisher gegeben hat. Die Eröffnung der Fotoausstellung am 26. April 2014 ist zugleich der Beginn des Sommerfestivals.

26. April-9. Mai und 1.-16. Juni, Bochum Innenstadt, kostenlos