B1|A40 - Die Schönheit der großen Straße

Samstag, 17. August, 15:00 Uhr
in den Kalender eintragen

Teilhabe bringt Glück – Was setzt Du aufs Spiel?
Auftakt des Forschungsprojekts von Jeanne van Heeswijk
und großer Umzug durch das ABK mit der Künstlerin

Im Kreuz Kaiserberg läutet die Künstlerin Jeanne van Heeswijk mit einem prozessionsähnlichen Umzug durch das komplexe Lebensumfeld des Autobahnknotens ihr Rechercheprojekt „Teilhabe bringt Glück – Was setzt du aufs Spiel?“ ein.
Jeanne van Heeswijk hat 2010 mit der Siedlergemeinschaft Werthacker erfolgreich die Dorfkirche gerettet und der Gemeinde zu einer starken Identität in der Region verholfen. In ihrem neuen Projekt Teilhabe bringt Glück – was setzt du aufs Spiel? untersucht Jeanne van Heeswijk, ob in einer solchen fragmentarisch organisierten Landschaft wie der des Autobahnkreuzes Kaiserberg gemeinsames Bewusstsein und Verantwortung entstehen können. Gibt es die Möglichkeit, die einzelnen Player im Autobahnkreuz Kaiserberg näher zusammenzubringen, um auch in einem übergeordneten Miteinander eine schlagkräftige Gemeinschaft zu bilden? Gibt es langfristige Ziele und können diese gemeinsam umgesetzt werden?
Mit einem großen Umzug, in dessen Zentrum eine mobile Arbeit der Künstlerin steht, werden verschiedene Protagonisten dieser Landschaft besucht.

Jeanne van Heeswijk in Zusammenarbeit mit Marcel van der Meijs, Britt Jürgensen, Barbara Draeger und den Anwohnern vor Ort.

Autobahnkreuz Kaiserberg
Dörnerhofstrasse
47058 Duisburg
(Pünktlicher Beginn des Umzugs!)