Urbane Künste Ruhr Adventsverlosung

27
/ 11
/ 14

Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen. Wir wollen mit Ihnen auf ein ereignisreiches Urbane Künste Ruhr-Jahr 2014 zurückblicken und uns bei Ihnen mit einer Adventsverlosung bedanken. Hier geht's zur Verlosung.

Teilnahmebedingungen

An den vier Adventssonntagen im Jahr 2014 (30.11.2014, 07.12.2014, 14.12.2014 und 21.12.2014) wird Urbane Künste Ruhr je eine Online-Verlosung durchführen. Die Gewinne werden am jeweiligen Verlosungstag bekanntgegeben. Die Verlosung wird sowohl auf der Homepage (http://www.urbanekuensteruhr.de/de/) als auch über die Facebook-Seite (http://www.urbanekuensteruhr.de/de/) von Urbane Künste Ruhr angekündigt.
Teilnehmen kann jeder, der zwischen dem Tag der Bekanntgabe und dem Ablauf des jeweiligen Einsendeschlusses (03.12.2014, 10.12.2014, 17.12.2014 und 23.12.2014) eine E-Mail mit seinen Adressdaten und dem passenden Betreff („1. Advent“, „2. Advent“, „3. Advent“, „4. Advent“) an ph@urbanekuensteruhr.de schickt. Die Auslosung der Gewinne findet unmittelbar nach dem Einsendeschluss für die jeweilige Verlosung statt. Die Gewinner werden per Zufallsprinzip ermittelt und innerhalb von 24 Stunden nach Auslosung per E-Mail informiert. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind alle Mitarbeiter der Kultur Ruhr GmbH sowie deren Angehörige.

Datenschutzhinweise

Ihre Daten werden ausschließlich zur Gewinnermittlung gespeichert und spätestens 30 Tage nach Ende des Gewinnspiels gelöscht. Adressdaten werden nur von den Gewinnern erfasst und ausschließlich zum Versand des Gewinns genutzt. Es werden keine Daten an Dritte weitergeben. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Die von Urbane Künste Ruhr durchgeführte Verlosung wird lediglich über Facebook bekanntgegeben, sie steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert.

Angaben zum Veranstalter

Kultur Ruhr GmbH
Urbane Künste Ruhr
Leithestraße 35
45886 Gelsenkirchen

FON + 49 (0) 209. 60 50 71 00
FAX + 49 (0) 209. 60 50 71 39

Geschäftsführer
Lukas Crepaz / Heiner Goebbels

Vorsitzende des Aufsichtsrates
Ute Schäfer