"Can´t you crawl to another town..." Die Dokumentation

17
/ 04
/ 13

Mit dem Beginn des 21. Jahrhunderts lebt erstmals jeder zweite Mensch in einer Stadt. Während aber die gigantischen Ansiedelungen in den nicht westlich geprägten Ländern immer rasanter wuchern, leeren sich die kleinen und mittleren Städte in Europa. Wie in vielen Ländern Europas drängen auch in Deutschland immer mehr Menschen in die urbanen Ballungszentren, um dort den Anschluss an die neuen Netzwerke zu finden; schließlich steht eine Metropole für das, was Dirk Baecker als Merkmal der nächsten Gesellschaft ausmacht: "unwahrscheinliche Clusterbildungen, mit seltsamen Verknotungen von Geschichten, Milieus, Leuten und Organisationen" ...

Lesen Sie mehr...

Can't You Crawl to Another Town Symposium